GCA Liga - Etappe 1+2

Im Rahmen der GCA Liga powered by Müller - Die lila Logistik bestritten unsere Fahrerinnen vom Wiawis Racing Team p/b Dos Caballos die ersten beiden Rennen der diesjährig online stattfindenden Bundesliga. Die Rennen wurden auf der Plattform Zwift ausgetragen, die für viele unserer Fahrerinnen noch Neuland war.

Beim ersten Rennen, am 18. April, fuhren Aline Bruchmeier, Katharina Fox, Annika Teschke und Jade Treffeisen das 43 km lange Rennen auf der Strecke "Sand und Sequoias" mit insgesamt 338 Höhenmetern. Der Start erfolgte zusammen mit den Männern und von Anfang an reizten die Fahrerinnen ihre Belastungsgrenzen aus. Nach rund einer Stunde fuhr Annika auf den 16., Jade auf den 27., Katharina auf den 39. und Aline auf den 56. Platz bei den Frauen.

Auch am nächsten Samstag, den 25. April, standen Katharina, Annika und Jade wieder am Start, diesmal auf der WM Strecke am Innsbruckring. Auf fünf Runden mit insgesamt 45 km und 385 Höhenmetern starteten die Frauen getrennt von den Männern. Jade konnte sich einen guten 26. Platz sichern, Annika wurde 49. und Katharina konnte aufgrund technischer Schwierigkeiten leider nicht das Rennen beenden.

Zusammengefasst bot die GCA Liga bisher eine gute Abwechslung zum Trainingsalltag und wir freuen uns darüber, trotz der derzeitigen Situation in einer anders als gewohnten Form Rennen zu fahren. Für die noch folgenden drei Zwift Rennen werden wir wieder alles geben und hoffen, gute Ergebnisse zu erzielen.

Logo Wiawis Germany GmbH
Logo Testo SE & Co. KGaA
Logo Braunform GmbH
Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.