GCA ballern

Am vergangenen Mittwoch starteten Louis, Patrick und Clemens beim GCA-Ballern. Bereits von Anfang an wurde, wie so üblich bei den virtuellen Rennen, ein hohes Tempo angeschlagen, dennoch schafften es alle drei sich in der vordersten Gruppe zu behaupten. Louis, der zur Zeit mit einer überragenden Form glänzt, wagte 3 Runden vor Schluss sogar noch einen Ausreißversuch. Er konnte seinen Vorsprung auf bis zu 10 Sekunden ausbauen, dann begannen leider die anderen Fahrer das Tempo nochmal deutlich zu erhören, weshalb er eine Runde vor dem Ziel wieder eingeholt wurde. Im darauf folgenden Sprint verpasste Patrick das Podest nur knapp und landete nach einem starken Sprint auf dem 4. Platz. Louis konnte nochmal die letzten Kräfte mobilisieren und sprintete auf den 5. Platz, Clemens rundete das Ergebnis ab mit einem 26. Platz.

Nun heißt es gut erholen, denn bereits am Samstag geht es wieder weiter mit der GCA Liga und einem harten, bergigen Kurs.

Logo Wiawis Germany GmbH
Logo Testo SE & Co. KGaA
Logo Braunform GmbH
Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.