Katha und Jade zünden im Elsass!

Im elsässischen Soultz starteten Jade und Katharina ihr erstes Straßenrennen der Saison. Zusammen mit den Junioren gestartet, schaffte es Katharina, sich im vorderen Feld zu behaupten, nachdem ein Sturz dafür sorgte, dass sich das Feöd teilte. Jade fuhr im zweiten Feld, in welchem sie im Zielsprint nur knapp geschlagen wurde. Katharina attackierte unterdessen in der Führungsgruppe und fuhr so einen souveränen Einzelsieg ein. Sieg durch Katha und ein dritter Platz von Jade, so kann es weitergehen.

GP de Soultz statt Elite DM

Die Männer mussten im Anschluss auf 14 Runden = 115km & 1500hm mit viel Wind und starker Konkurrenz antreten.

Bereits zu Beginn setzte sich von den 100 Startern eine kleinere Gruppe ab, die das Rennen für sich entschied.

Die Bemühungen unserer Fahrer, in Form von vielen Attacken, führten zu keiner Verfolgergruppe, die bestehen konnte.

Somit war die Taktik klar, dass man alles daran setzen musste, das Loch wieder. Leider fanden sich keine weiteren Helfer im Feld und wir schafften es nicht, das Loch zu schließen. Aufgrund dessen gelang die Spitzengruppe irgendwann außer Sichtweite.

In den letzten zwei Runden waren alle im Feld verbliebenden Fahrer am Limit. Vereinzelt gingen noch Attacken und ein paar Fahrer konnten sich vor dem Verfolgerfeld ins Ziel retten.

Im Feldsprint konnte, nach guter Vorbereitung von Arne, Luka noch als 5. über die Ziellinie sprinten. Dies reichte aber insgesamt nur noch für den 16 Platz.

Das Team präsentierte sich stark, allerdings gibt es taktisch und kommunikativ noch etwas Arbeit. Es läuft noch nicht ganz Rund, aber es gibt sicherlich noch ein paar Chancen dieses Jahr

Logo Wiawis Germany GmbH
Logo Testo SE & Co. KGaA
Logo Braunform GmbH
Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.